Logo
Amtliche Bekanntmachung des Landkreises Holzminden
Breitbandversorgung

Der Landkreis Holzminden beabsichtigt, die Breitbandversorgung in den Ortsteilen Kreipke (Gem. Halle), Hohe (Gem. Hehlen), Wickensen - Am Kuhanger (Stadt Eschershausen), Düsterntal (Flecken Delligsen), Heidbrink (Flecken Polle), Forst (Flecken Bevern), Emmerborn (Gem. Wangelnstedt), Schießhaus (Gem. Deensen), Brüggefeld (Flecken Lauenförde) zu verbessern. Die Marktanalyse hat ergeben, dass eine flächendeckende Grundversorgung von 16 Mbit/s nicht gegeben ist.

Der Landkreis Holzminden bittet die Breitbandversorger um Darstellung, ob sie in den nächsten drei Jahren den Auf- / Ausbau eines Breitbandnetzes mit entsprechender Grundversorgung von mind. 16 Mbit/s im Gebiet des Landkreises Holzminden planen. Gleichzeitig fordert der Landkreis Holzminden die Breitbandversorger, die bereits Breitbandanschlüsse von mind. 16 Mbit/s anbieten auf, diese Gebiete anzuzeigen. Die Markterkundung erfolgt im Vorfeld der von dem Landkreis Holzminden beabsichtigten Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Breitbandinfrastruktur. Nach Abschluss der Markterkundung wird das konkrete Zielgebiet für die Durchführung o.g. Projekte bestimmt.

Den Aufruf zur Markterkundung entnehmen Sie bitte den folgenden Dateien:







Holzminden, den 04.05.2017

gez. Schürzeberg
 

Pressestelle
erstellt am 05.05.2017



 
CITYWERK TOP!