Logo
Leistungsanspruch
Leistungsgewährung

Nach Ihrer Zuweisung zum Landkreis Holzminden stellen Asylsuchende mit Unterstützung der Sachbearbeiter den Antrag auf Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG).

Zu den Leistungen, die während des Asylverfahrens im Rahmen des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG) in Deutschland gewährt werden können gehören:


  • Grundleistungen zur Deckung des täglichen Lebensunterhaltes und des notwendigen Bedarfs an Unterbringung und Heizung nach § 3 AsylbLG,
  • Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt nach § 4 AsylbLG,
  • Sonstige Leistungen in speziellen Einzelfällen nach § 6 AsylbLG,
  • Leistungen in besonderen Fällen nach §2 Abs. 2.

Kontaktdaten   Sprechzeiten

Landkreis Holzminden
Bürgermeister-Schrader-Straße 24
37603 Holzminden
 
Montag Dienstag,Donnerstag
09.00 - 12.00 Uhr
Freitag 09.00 - 11.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

   
Ansprechpartner/innen    

Leistungen zur Deckung des täglichen Lebensunterhaltes
und des notwendigen Bedarfs an Unterbringung und Heizung:


Frau Loges, Zimmer 35, Telefon-Nr: 0 55 31 / 707-737

Herr Özalp, Zimmer 35, Telefon-Nr.: 0 55 31 /707-737

Herr Phillips, Zimmer 35, Telefon-Nr.: 0 55 31 /707-737

Frau Riedel-Glaubitz, Zimmer 35, Telefon-Nr.: 0 55 31 /707-737


Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt:


Frau Rittich, Zimmer 34, Telefon-Nr.: 0 55 31 /707-161

Frau Müller, Zimmer 36, Telefon-Nr.: 0 55 31 /707-104



   

Druckversion anzeigen



 
CITYWERK TOP!