Logo
Wohnraum für Flüchtlinge

Der Landkreis Holzminden hält weiterhin an einer dezentralen Unterbringung in den Gemeinden des Landkreises fest. Das Zentrum für Migration in Eschershausen ermöglicht eine kurzfristige und vorübergehende Unterbringung, um Zeit zu gewinnen für die Suche nach geeignetem Wohnraum.

Vor diesem Hintergrund bittet der Landkreis Holzminden auch weiterhin darum, Wohnungsangebote mitzuteilen.

Die Wohnungen sollten in bewohnbaren und bezugsfähigen Zustand sein. Um den Neuankömmlingen ihre eigene Versorgung zu ermöglichen, sollte der Ort der Wohnung mindestens über eine Anbindung an den ÖPNV verfügen.

Wohnungsangebote können an den


KontaktdatenSprechzeiten

Postanschrift:
Landkreis Holzminden
Dezernat 3
Bürgermeiser-Schrader-Straße 24
37603 Holzminden

Montag

Mittwoch

Nur in Eschershausen:
09.00 - 11.00 Uhr

14.00 - 16.00 Uhr

Ansprechpartner/innen

Zentrale Emailadresse:
unterbringung-migration@landkreis-holzminden.de


Herr Raddatz, Telefon-Nr.: 0 55 34 / 300 567-12
Adresse: ZfM in Eschershausen

Frau Rittich, Zimmer 22, Telefon-Nr.: 0 55 31 /707-161
Adresse: Verwaltung in Holzminden

Frau Vogel, Zimmer 22, Telefon-Nr.: 0 55 31 /707-197
Adresse: Verwaltung in Holzminden




Wohnungen

Druckversion anzeigen



 
CITYWERK TOP!